„Aus einem verzagten Arsch kommt kein fröhlicher Furz.“
Martin Luther

Hahaha…frecher Spruch. Schön! Gefällt mir!… Hä!? Wie, der ist von Luther? Das ist doch dieser langweilige, dicke Mönch aus dem Mittelalter, der einen ebenso lanweiligen, dicken Schinken (auch bekannt als Bibel) übersetzt hat und irgendeinen Zettel an eine Kirchentür genagelt hat…oder so. Glaub nicht, dass der so etwas verdorbenes gesagt hat. Tja, Irrtum! Martin Luther war eine ganz schön coole Sau. Der Thilo Sarrazin seiner Zeit. Er schaute „dem Volk aufs Maul“, war unbequem und ehrlich. Und das wird dieses Jahr gefeiert. (Er hat übrigens noch weitere intelligente, lesenswerte Dinge gesagt und niedergeschrieben.)

Aus diesem Anlass sind in meiner Werkstatt, in altertürmlichen Druckermanier, diese Postkarten entstanden. Ich liebe dieses Zitat! Wie findest du es?

lutherpostkarte

Das selbstentworfene Layout habe ich in eine Linolschnittplatte geschnitzt und anschließend mit schwarzer Buchdruckfarbe auf 300g/m² Kraftkarton gedruckt.

lutherpostkarte-im-detail